Psycho­somatische Medizin

Anhaltende seelische, soziale und körperliche Belastungen können zu körperlichen Beschwerden und Erkrankungen führen. Dies zu erkennen ist nicht immer einfach und erfordert eine Ausschlussdiagnostik organischer Ursachen. Weist die psychosomatische Anamnese auf ursächliche Lebensumstände, persönliche Konflikte, negative Erfahrungen oder soziale Belastungen hin für Symptome, wie z. B. Schmerzbilder, psychische Belastungsmuster, Verdauungsstörungen oder Schlafstörungen, ist ein vielseitiger therapeutischer Ansatz gefragt.

Sogenannte Somatisierungsstörungen, körperlich empfundene Symptome seelischer Ursachen, sind unterbewusst und nicht wissentlich herbeigeführt. Oftmals besteht eine Kombination mit manifestierten körperlichen Erkrankungen und Ursache-Wirkung beider bedingen sich.

Psychosomatische Medizin ist auch sprechende Medizin und das vertrauliche Arzt- Patientengespräch kann zu einem besseren Verständnis führen und bildet die therapeutische Basis.
Alternativ sind die detailgetreue und zuwendungsorientierte ausführliche homöopathische Anamnese und die Anamnese nach den Regeln der Traditionell Chinesische Medizin TCM besonders effektiv in der psychosomatischen Behandlung.

Die TCM kennt Syndrom Bilder als ganzheitliche Beschreibung von Krankheitszuständen und bietet vielfältige Heilungsansätze über die konventionelle Medizin hinaus.
Akupunktur, NADA-Ohrakupunktur aus der Suchttherapie, Schröpfen und chinesische Diätetik sind unterstützende Therapieverfahren in der Behandlung psychosomatischer Beschwerden.

Psychosomatische Beschwerden benötigen vielfältige Behandlungsansätze, die wir nach Absprache gemeinsam gehen können:

  • Psychosomatische Anamnese
  • Homöopathie
  • Akupunktur und TCM
  • Autogenes Training nach Jakobsen
  • Meditation
  • Hypnose
  • Medikamentös begleitende Verordnung

Nicht alle Verfahren werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Wir beraten Sie gerne.

Psychosomatische Erkrankungen sind Ausschlussdiagnosen, organische oder psychische Erkrankungen müssen immer ausgeschlossen werden.

Manchmal reicht eine kurze Auszeit, um wieder gesund zu werden. Bei chronisch schweren Erkrankungen stellen wir Anträge für Psychotherapie für Ihren Therapeuten aus. Wir beraten bei Rehabilitationsverfahren, Mutter-Kind- Kuren oder wenn begründet Schwerbehindertenanträgen und Rentenanträgen.

Kontakt

Friedensallee 43 | 22765 Hamburg
Sprechzeiten
Mo Di Mi Do Fr * und nach Vereinbarung
Anfahrt & Parken Praxis Dr. Gahlenbeck
Parkplätze befinden sich vor der Praxis Unsere Praxis ist barrierefrei
Auto Bus und Bahn

Wir machen Urlaub im August

In der Zeit vom 01.08.2024 bis zum 16.08.2024 ist die Praxis geschlossen.

In dringenden Notfällen vertritt uns Dr. med. Balfanz, Hohenzollernring 90,22765 Hamburg.

Tel: 040 390 2194

Notfallnummern finden Sie auf unserer Website unter Notdienste.

Wir wünschen schöne Ferien.